User-Name:

Passwort:


Passwort vergessen?
Neue Station anmelden?



Warnlage in Sachsen
Wetterwarnungen

Warnlage Freistaat Sachsen



WARNLAGEBERICHT für Sachsen

 VHDL30 DWLG 051533 WARNLAGEBERICHT für Sachsen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Dienstag, 05.12.2023, 16:33 Uhr Teils Schneefall, teils gefrierender Regen Wetter- und Warnlage: Im Einflussbereich eines Tiefs, welches vom Ärmelkanal nach Norddeutschland zieht, gestaltet sich das Wetter wechselhaft und zunehmend milder. SCHNEEFALL/GLÄTTE/GLATTEIS: Heute oberhalb 600 m noch Glättegefahr aufgrund geringen Neuschnees oder geringen gefrierenden Regens. In der Nacht zum Mittwoch erneut Niederschläge, im Bergland Schnee oder Schneeregen, sonst meist Regen, Glättegefahr. In höheren Lagen des Erzgebirges 1 bis 5 cm Neuschnee. Am Mittwoch vor allem in den Kammlagen des Erzgebirges weitere Schneefälle und bis zum Abend bis 5 cm Neuschnee. WIND/SCHNEEVERWEHUNGEN: Bis zum Abend in freien Lagen des Erzgebirges und der Oberlausitz einzelne Windböen um 55 km/h (Bft 7), im höheren Bergland auch Sturmböen bis 70 km/h (Bft 8) aus Südost, dadurch streckenweise Schneeverwehungen. FROST: Heute östlich der Elbe und im oberen Bergland leichter Dauerfrost zwischen -3 und 0 Grad. In der Nacht zum Mittwoch im Bergland sowie der Osthälfte des Landes leichter Frost zwischen 0 und -4 Grad. Am Mittwoch oberhalb 600 m leichter Dauerfrost um -1 Grad. Deutscher Wetterdienst, RWB Leipzig, Florian Engelmann 


Die Informationen werden bereitgestellt von: © Deutscher Wetterdienst (DWD), Offenbach.
Weitere Informationen zur Warnsituation in ganz Deutschland finden Sie auf der Homepage des Deutschen Wetterdienstes: -Warnsituation Deutschland-